Willkommen beim Investmentportal Feingold Research x


Hier klicken!

28 Jan 2020 12:14

Cannabis mit zweitem Rausch?

Symbol_SonnenuntergangAuf blühende Landschaften mit üppigen Kursgewinnen bei Cannabis-Firmen haben sich viele Anleger gefreut, als Kanada im vergangenen Jahr beschloss, Hanf komplett zu legalisieren. Dennoch konnte diese Freigabe den Aktien der Branche nur einen kurzfristigen Schub gegeben, anschließend stürzten sie ab und die Branchenindizes verloren 30 Prozent und mehr. Wird 2020 wieder ein besseres Jahr für die Titel? Weiterlesen

28/01/2020
28 Jan 2020 11:08

Zertifikate auf Laufzeitende – Cash Settlement oder Physical Settlement?

Symbol_BörseZertifikate sind in der Regel zwischen 08 und 22 Uhr handelbar. Dennoch können Sie auch einmal gekauft und im Depot belassen werden. Doch was passiert bei der Fälligkeit? Hier gibt es zwei unterschiedliche Szenarien, die der DDV in seiner Reihe “endlich verständlich” vorstellt.  Weiterlesen

28/01/2020
28 Jan 2020 9:36

Lufthansa – Erfolgt Börsengang der Lufthansa Technik?

Airbus_Lufthansa_TotalEine Abspaltung der Sparte Lufthansa Technik solle den Börsenwert des Konzerns nach oben treiben, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg und beruft sich dabei auf mit der Sache vertraute Personen. Die Prüfung sei noch in einem frühen Stadium, es gebe allerdings noch keine Entscheidung. Ein Lufthansa-Sprecher wollte die Angelegenheit nicht kommentieren. Analysten sahen die Sparte Lufthansa Technik als lukrativsten Geschäftsbereich des Luftfahrtkonzerns. Für Anleger empfehlen wir den Lufthansa-Discounter VE3KL8 oder offensiver den Turbo-Bull MC1MAM. Weiterlesen

27/01/2020
27 Jan 2020 16:09

Nel Asa und DAX – deutliche Rückschläge

Ausblick_Symbol_SchweizNach der starken Rally zum Jahresstart muss Nel im turbulenten Umfeld rund um den Corona-Virus Federn lassen. An den positiven Aussichten rund um den Wasserstofftitel hat sich nichts geändert. Nach der Kapitalerhöhung steht das Unternehmen gefestigt dar. Die Story bleibt natürlich eine Wette auf die Wasserstoffzukunft und ist sehr spekulativ. Optimisten kaufen bei Schwäche nach, zum Beispiel mit der WKN WKN MC2MW3 (Hebel 3). Im DAX sind Kurse um 13.200 zum Gegenhalten absolute Pflicht nach der ersten 500-Punkte-Korrektur 2020. Bis zwei Euro kauft Ihr weiter den Bull GB78HK für einen sehr kurzfristigen Trade mit Ziel 2,50 Euro.

27/01/2020
27 Jan 2020 15:10

Nel Asa, Tesla, Wirecard – gleicher Grund…?

BörseFrankfurt_2Liebe Leser, es rappelt so richtig im DAX aber auch bei den Titeln wie Fraport oder Lufthansa (Virus-Effekt) und Nel Asa, Tesla, Wirecard (Sentiment-Effekt). Was es mit diesem Sentiment-Effekt auf sich hat, warum man heute um 8.30 Uhr den Inline-Schein noch für 90 Cent bekam, der jetzt 1,50 Euro kostet, warum Volatilität sich an diesem Tag so massiv zeigt – all das erklären wir heute in einem großen Video von 15 Minuten Länge. Übrigens – unten seht Ihr die mail an unsere Abonnenten von Freitag Nachmittag letzter Woche. Aufforderung zum Kauf von Puts auf S&P 500 und Nasdaq. Die Puts liegen jetzt 60-90% vorne. In einem! Handelstag. Grund – Kursrichtung und die Wunderwaffe Volatilität. Auch wenn es anstrengend klingt – Volatilität ist so so wichtig! Auf info@feingold-research.com gibt es alle news zu unserem Trainingstag Advanced, an dem wir genau sowas einen ganzen Tag besprechen und erklären. Ebenso wie die Frage, warum man mit Papieren auf ital. Zinsen heute richtig gut liegen konnte. Alles andere wie immer im Börsenbrief. Weiterlesen

27/01/2020
27 Jan 2020 13:11

Fallen beim Börsenstart – Anleger aufgepasst

Börse_Juni2015_4_SymbolFür Sparer werden die Zeiten schwieriger. In den vergangenen Jahren sind die Zinsen kontinuierlich gesunken und zunehmend mehr Banken und Sparkassen verlangen inzwischen Strafzinsen. Um dennoch Rendite zu erzielen, bleibt nur die Börse. Gerade hier müssen Anfänger aber genau hinschauen.  Weiterlesen

27/01/2020
27 Jan 2020 12:04

Wirecard – der nächste Volltreffer

symbol_asien_emergingWir können in unserem Turbo-Dienst den nächsten Wirecard-Volltreffer verzeichnen. Wer die WKN HZ5WL2 im Depot hat nimmt nun mindestens 50 Prozent der Gewinne mit. Die Aktie fällt am Montag nach der Rally der Vorwoche deutlich. Angesichts der starken DAX-Korrektur zum Wochenstart nicht ungewöhnlich. Kurzfristig sehen wir bei Wirecard unter 135 Euro Einstiegschancen. Greifen Sie dazu zum Bull MC5SGG. Weiterlesen

27/01/2020
27 Jan 2020 10:15

Alibaba, Tencent, Baidu – große Chance

Börse_USA_NewYork_4Liebe Leser, in den nächsten Tagen werden wir im Börsenbrief auch Turbos auf China-Titel zeigen und ggf. in die Depots legen. Der Rückgang bedingt durch das Virus ist eine Chance. Eine Analyse dazu haben wir Euch vorbereitet. Im Hebel kann man ruhig tief starten wie die MF7AZB auf Tencent oder die KA23LM auf Baidu. Als Depotneuzugang wählen wir einen anderen Basiswert, der hoch spannend ist und den wir im Börsenbrief soeben auf die Reise geschickt haben.

27/01/2020
27 Jan 2020 9:49

Varta – turbulenter Wochenstart

börse_winter_symbolVarta nimmt die schwache Vorlage des DAX zum Anlass und startet die Woche mit einer großen Kurslücke nach unten. Im Tief notiert die Aktie bei 74 Euro. Damit hat das Jahrestief bei 72 Euro bislang gehalten. Von dort aus hatten die Bullen eine kräftige Erholung auf 94 Euro gestartet. Varta hatte sich zuletzt optimistisch gezeigt, seine Marktführerschaft als Batterienhersteller auszubauen. Belastet hatte eine erneute negative Einschätzung der Commerzbank. Wir empfehlen weiterhin den Einstieg, beispielsweise mit dem Turbo-Bull JM5AWG mit Hebel 5.

26/01/2020
26 Jan 2020 17:17

Wissen aufbauen und langfristig erfolgreich sein

Börse_DAX_Symbol_2Liebe Leser, in unserem Börsenbrief haben wir uns in der letzten Woche ausführlich mit Wirecard beschäftigt. Daniel erklärte in 15 Minuten in 15 Minuten wie die aktuelle Kursentwicklung zustande kommt, wie die Szenarien für die Sonderprüfung sind und was man aus Aktien wie Tesla für Wirecard an Erkenntnis gewinnen kann. Unseren Dienst können Sie hier abonnieren und testen. Ab Februar starten auch wieder unsere speziellen Trainingstage. In der Version Basic für alle, die wirklich alle Basics in Sachen Trading, Depotführung, Vermögensaufbau und Hebel verstehen möchten. Und die Version Advanced für alle, die mehr wollen. Tradingstrategien auf Profi-Level, richtig in die Tiefe mit Wissensaufbau wie ein Profi-Händler. Wichtig – wir beantworten in kleiner Gruppe (nicht mehr als ein rundes Dutzend Teilnehmer!) jede! Eurer Fragen. Vorher hören wir nicht auf. Alle Infos zu den limitierten Terminen und Preisen und Programm unter info@feingold-research.com Weiterlesen